Robert Geissens Alter: 29 Jahre erfolgreiches Unternehmertum, jetzt exzentrischer Reality-Star

„Das Alter von Robert Geissens – Eine Enthüllung über den bekannten Unternehmer und TV-Persönlichkeit. Erfahren Sie hier alles über das Geburtsdatum und die Lebensjahre des charmanten Millionärs, der mit seiner Familie in der Reality-TV-Show „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ bekannt wurde.“

Das Alter von Robert Geissens: Wie alt ist der Reality-Star wirklich?

Der Steckbrief seines Erfolgs

Robert Geiss wurde am 29. Januar 1964 in Köln geboren, was ihn aktuell 58 Jahre alt macht. Seine Karriere begann er bereits im jungen Alter von 16 Jahren, als er zusammen mit seinem Bruder Michael das Bekleidungsunternehmen „Uncle Sam“ gründete. Mit dem Erfolg des Unternehmens konnte er bereits mit Mitte 30 in Frührente gehen und sich seinen Luxuslebensstil leisten.

„Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“

Nachdem seine Zeit als Unternehmer vorbei war, startete Robert Geiss eine zweite Karriere als Reality-Star. Die Doku-Soap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ läuft seit 2011 bei RTL 2 und wird von seiner eigenen Firma produziert. In der Sendung gewährt er Einblicke in sein Leben mit seiner Frau Carmen und den beiden Töchtern Davina und Shania.

Herausforderungen im Privatleben

Obwohl Robert Geiss finanziell erfolgreich ist, hatte er auch Rückschläge in seinem Privatleben zu verkraften. Der Kinderwunsch von ihm und Carmen blieb lange Zeit unerfüllt, und Carmen musste neun Fehlgeburten verkraften, bevor sie mit Ende dreißig endlich Mutter wurde.

Weitere Aktivitäten

Neben der Fernsehsendung ist Robert Geiss auf verschiedenen Gebieten aktiv. Er handelt unter anderem mit Luxusimmobilien und fungiert zusammen mit seiner Familie als Werbeträger. Allerdings gab es auch negative Schlagzeilen um ihn, wie Vorwürfe einer angeblichen Steuervermeidung im Jahr 2021.

Das Vermögen von Robert Geiss

Es wird geschätzt, dass das Vermögen von Robert Geiss etwa 22 Millionen Euro beträgt. Mit seinem Erfolg als Unternehmer und Reality-Star hat er sich ein luxuriöses Leben ermöglicht und genießt den Reichtum, den er sich aufgebaut hat.

Robert Geissens Alter: Ein Blick auf das Leben des TV-Stars

Vom Unternehmer zum Reality-Star

Robert Geiss, geboren am 29. Januar 1964, begann seine Karriere als Unternehmer bereits in jungen Jahren. Nach dem Hauptschulabschluss stieg er mit 16 Jahren in das Bekleidungsunternehmen „Uncle Sam“ ein, das er zusammen mit seinem Bruder Michael gründete. Das Unternehmen war besonders erfolgreich im Bereich Fitnesskleidung und verzeichnete schon kurz nach der Gründung hohe Umsatzsteigerungen von bis zu 100 Prozent. Der Verkauf des Unternehmens im Jahr 1995 brachte Robert Geiss einen beträchtlichen Gewinn ein und ermöglichte ihm eine frühe Frührente im Alter von nur 30 Jahren.

Nachdem er seinen Erfolg als Unternehmer gefeiert hatte, entschied sich Robert Geiss für eine neue Karriere als Reality-Star. Im Jahr 2011 startete die Doku-Soap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ bei RTL 2. Die Sendung gewährt Einblicke in das luxuriöse Leben von Robert Geiss, seiner Frau Carmen und ihren beiden Töchtern Davina und Shania. Seit Oktober 2015 wird die Sendung von seiner eigenen Produktionsfirma Geiss TV GmbH produziert.

Herausforderungen und Erfolge

Obwohl das Leben der Geissens oft von Luxus geprägt ist, gab es auch Herausforderungen zu bewältigen. Insbesondere der Kinderwunsch des Paares blieb lange Zeit unerfüllt. Carmen Geiss musste neun Fehlgeburten verkraften, bevor sie mit Ende dreißig endlich Mutter wurde. Die Familie Geiss fungiert auch als Werbeträger und startete 2018 die Show „Spiel die Geissens unter den Tisch“, in der Kandidaten gegen das Paar antreten und Geldpreise gewinnen können.

Neben seinem Engagement im Show-Geschäft ist Robert Geiss auf verschiedenen anderen Gebieten tätig, darunter der Handel mit Luxusimmobilien. Er hat jedoch auch persönliche Herausforderungen gemeistert, wie zum Beispiel eine zeitweise Spielsucht. Im Jahr 2021 wurden Vorwürfe einer angeblichen Steuervermeidung laut. Trotzdem wird sein Vermögen auf etwa 22 Millionen Euro geschätzt.

Das Leben von Robert Geiss ist geprägt von Erfolg, aber auch von Rückschlägen und persönlichen Herausforderungen. Als Unternehmer hat er frühzeitig finanzielle Unabhängigkeit erreicht und sich anschließend als Reality-Star einen Namen gemacht. Seine TV-Show gibt Einblick in ein luxuriöses Leben, das er gemeinsam mit seiner Familie genießt.

Altersfrage geklärt: Wie alt ist Robert Geissens wirklich?

Robert Geissens Alter und seine Erfolgsgeschichte

Robert Geiss wurde am 29. Januar 1964 in Köln geboren, was bedeutet, dass er derzeit (Stand 2021) 57 Jahre alt ist. Seine Karriere begann früh, als er bereits mit 16 Jahren in das Familienunternehmen „Uncle Sam“ einstieg. Gemeinsam mit seinem Bruder Michael gründete er das Bekleidungsunternehmen, das sich schnell zu einem großen Erfolg entwickelte. Der Verkauf des Unternehmens im Jahr 1995 brachte ihm einen beträchtlichen Gewinn ein und ermöglichte ihm den frühen Ruhestand als Unternehmer.

Vom Unternehmer zum Reality-Star

Nachdem Robert Geiss seinen Reichtum aufgebaut hatte, entschied er sich für eine neue Karriere als Reality-Star. Die Doku-Soap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ startete im Jahr 2011 und wird seitdem fortgesetzt. In der Sendung gewährt Robert Einblicke in sein luxuriöses Leben mit seiner Frau Carmen und den beiden Töchtern Davina und Shania.

Herausforderungen im Leben von Robert Geiss

Obwohl Robert Geiss finanziell erfolgreich ist, hat auch sein Leben Rückschläge erlebt. Insbesondere der Kinderwunsch von ihm und Carmen blieb lange Zeit unerfüllt, da Carmen neun Fehlgeburten verkraften musste, bevor sie schließlich mit Ende dreißig Mutter wurde. Robert Geiss hat auch mit persönlichen Herausforderungen zu kämpfen gehabt, wie einer Spielsucht, über die er offen gesprochen hat.

Aktuelles Vermögen von Robert Geiss

Das aktuelle Vermögen von Robert Geiss wird auf 22 Millionen Euro geschätzt. Neben der Reality-Show ist er auch in anderen Geschäftsbereichen tätig, darunter der Handel mit Luxusimmobilien. Im Jahr 2021 gab es Vorwürfe einer angeblichen Steuervermeidung, denen er sich stellen musste.

Robert Geissens Alter: Fazit

Robert Geiss wurde am 29. Januar 1964 geboren und ist derzeit 57 Jahre alt. Seine Karriere begann als Unternehmer, bevor er als Reality-Star bekannt wurde. Trotz seines finanziellen Erfolgs hatte er auch mit persönlichen Herausforderungen zu kämpfen. Sein Vermögen wird auf 22 Millionen Euro geschätzt.

Von Unternehmer zum Reality-Star: Das Alter von Robert Geissens im Fokus

Von Unternehmer zum Reality-Star: Das Alter von Robert Geissens im Fokus

Der Steckbrief seines Erfolgs

Robert Geiss begann seine Karriere als Unternehmer bereits im Alter von 16 Jahren. Nach dem Hauptschulabschluss stieg er in das Familienunternehmen ein und gründete zusammen mit seinem Bruder Michael das Bekleidungsunternehmen „Uncle Sam“. Die Fitnesskleidung der Marke war äußerst gefragt und das Unternehmen verzeichnete schon kurz nach der Gründung jährliche Umsatzsteigerungen von bis zu 100 Prozent. Der Erfolg führte dazu, dass „Uncle Sam“ auch international expandierte und schließlich 1995 zu einem hohen Preis verkauft wurde. Mit nur 30 Jahren ging Robert Geiss als erfolgreicher Unternehmer in Frührente.

Eine zweite Karriere als Reality-Star

Nachdem er seinen Reichtum durch schnelle Autos und Luxusimmobilien genossen hatte, entschied sich Robert Geiss für eine zweite Karriere als Reality-Star. Die Doku-Soap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ startete 2011 bei RTL 2 und wird seitdem fortgesetzt. In der Sendung gewährt Geiss Einblicke in sein luxuriöses Leben, das er mit seiner Frau Carmen und den beiden Töchtern Davina und Shania teilt. Die Produktion der Sendung erfolgt seit Oktober 2015 durch seine eigene Firma Geiss TV GmbH und kostet den Sender pro Staffel 2,5 Millionen Euro.

Herausforderungen und weitere Aktivitäten

Das Leben von Robert Geiss ist jedoch nicht nur von Erfolg und Luxus geprägt. Das Unternehmerpaar Geiss hatte lange Zeit mit unerfülltem Kinderwunsch zu kämpfen und Carmen musste neun Fehlgeburten verkraften, bevor sich der Kindersegen schließlich doch noch erfüllte. Neben der Reality-Show „Die Geissens“ ist die Familie auch als Werbeträger aktiv und Robert Geiss betätigt sich auf verschiedenen Gebieten, unter anderem im Handel mit Luxusimmobilien.

Kontroversen und Vorwürfe

Robert Geiss gab öffentlich zu, zeitweise an einer Spielsucht gelitten zu haben. Im Jahr 2021 wurden zudem Vorwürfe einer angeblichen Steuervermeidung laut. Trotz dieser Kontroversen wird das Vermögen von Robert Geiss auf 22 Millionen Euro geschätzt.

Insgesamt zeigt die Geschichte von Robert Geiss, dass er vom erfolgreichen Unternehmer zum exzentrischen Reality-Star wurde. Sein steiler Aufstieg begann bereits in jungen Jahren mit der Gründung des Bekleidungsunternehmens „Uncle Sam“. Heute lässt er die Öffentlichkeit an seinem luxuriösen Leben teilhaben und hat dabei sowohl Höhen als auch Tiefen erlebt.

Robert Geissens ist ein deutscher Unternehmer und TV-Persönlichkeit, der am 29. Januar 1964 geboren wurde. Er ist bekannt für seine Rolle in der Reality-TV-Serie „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“. Mit seinem Erfolg im Geschäftsleben und seiner Medienpräsenz hat er sich einen Namen gemacht und seinen Reichtum aufgebaut. Robert Geissens ist heute 57 Jahre alt und weiterhin aktiv in verschiedenen Projekten tätig.
https://www.youtube.com/watch?v=63rKxCsmQSw&pp=ygUbd2llIGFsdCBpc3Qgcm9iZXJ0IGdlaXNzZW5z