Kylian Mbappé: Alter des Weltmeisters

Kylian Mbappé ist ein französischer Fußballspieler, der für seine herausragenden Leistungen bekannt ist. In diesem Artikel erfahren Sie, wie alt Kylian Mbappé ist und weitere interessante Fakten über seine Karriere und persönliches Leben. Tauchen Sie ein in die Welt dieses talentierten jungen Spielers und entdecken Sie, was ihn zu einem Star macht.

Wie alt ist Kylian Mbappé? – Altersinformationen über den Fußballstar

Wie alt ist Kylian Mbappé? - Altersinformationen über den Fußballstar

Kylian Mbappé wurde am 20. Dezember 1998 geboren, was bedeutet, dass er derzeit (Stand 2022) 23 Jahre alt ist.

Kylian Mbappé hat bereits in jungen Jahren große Erfolge gefeiert und gilt als einer der talentiertesten Fußballspieler seiner Generation. Mit seinem explosiven Tempo, seiner Technik und seinem Torinstinkt hat er sich einen Namen in der Fußballwelt gemacht.

Als Teenager gewann er mit der französischen Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft 2018 und wurde dabei zum jüngsten Spieler, der jemals in einem WM-Finale ein Tor erzielte. Seitdem hat er auch bei Paris Saint-Germain zahlreiche Titel gewonnen und sich als einer der besten Stürmer etabliert.

Mit seinem jugendlichen Alter hat Kylian Mbappé noch viele Jahre vor sich, um seine Karriere weiter voranzutreiben und weitere Erfolge zu feiern. Es wird spannend sein zu sehen, wie weit er es noch bringen wird und welche Rekorde er noch brechen kann.

Weitere Informationen zu Kylian Mbappé:

  • Geburtsdatum: 20. Dezember 1998
  • Aktuelles Alter: 23 Jahre
  • Nationalität: Französisch
  • Verein: Paris Saint-Germain (PSG)
  • Position: Stürmer
  • Erfolge: Weltmeister 2018, Spieler der Saison in der Ligue 1 (mehrfach)

Kylian Mbappé: Das Alter des französischen Fußballers im Fokus

Kylian Mbappé: Das Alter des französischen Fußballers im Fokus

Kylian Mbappé, der französische Fußballer, ist bekannt für sein junges Alter und seine außergewöhnlichen Leistungen auf dem Spielfeld. Mit nur 19 Jahren wurde er bereits Weltmeister mit der französischen Nationalmannschaft bei der WM 2018. Bei dieser Gelegenheit sicherte er sich auch den Goldenen Schuh als bester Torschütze des Turniers.

Geboren wurde Mbappé im Jahr 1998 in der Stadt Bondy, nahe Paris. Sein Vater war selbst Fußballspieler und trainierte die Jugendmannschaft vor Ort. Die sportlichen Gene wurden ihm also schon in die Wiege gelegt. Bereits im Alter von fünf Jahren begann er seine eigene Fußballkarriere beim Verein AS Bondy.

Nachdem er eine Ausbildung in einem Zentrum für Nachwuchsleistungssportler absolviert hatte, wechselte Mbappé zur Jugendmannschaft des AS Monaco. Im Jahr 2015 gab er dort sein Debüt in der A-Mannschaft und stellte einen Rekord auf, indem er zum jüngsten Ligatorschützen des Klubs wurde.

Nach seinem Erfolg mit Monaco wechselte Mbappé im Jahr 2017 zu Paris Saint-Germain (PSG). Der Verein zahlte eine Ablösesumme von rund 160 Millionen Euro für den jungen Stürmer, was ihn zu einem der teuersten Spieler aller Zeiten machte. Seitdem hat er zahlreiche Titel mit PSG gewonnen, darunter vier französische Meisterschaften.

Auch in der französischen Nationalmannschaft hat sich Mbappé einen Namen gemacht. Im Jahr 2017 gab er sein Debüt im Alter von nur 18 Jahren und 95 Tagen. Ein Jahr später wurde er Teil des Teams, das bei der Weltmeisterschaft den Titel holte. Bei der EM 2020 erreichte er mit der Mannschaft das Achtelfinale, scheiterte jedoch im Elfmeterschießen gegen die Schweiz.

Mit seinen außergewöhnlichen Leistungen und seinem jungen Alter hat Kylian Mbappé bereits jetzt eine beeindruckende Karriere hinter sich. Es bleibt spannend zu beobachten, wie er sich in den kommenden Jahren weiterentwickeln wird.

Altersangabe: Wie alt ist Kylian Mbappé wirklich?

Kylian Mbappé wurde am 20. Dezember 1998 geboren, daher ist er derzeit (Stand 2022) 23 Jahre alt.

Die Anfänge von Kylian Mbappé

Mbappé begann seine Fußballkarriere im Alter von fünf Jahren beim Verein AS Bondy. Er zeigte früh sein Talent und wechselte später in die Jugendmannschaft des AS Monaco. Dort gab er im Jahr 2015 sein Debüt in der A-Mannschaft.

Rekorde und Erfolge

Im Februar 2016 stellte Mbappé einen Rekord auf, indem er das bis dahin jüngste Tor für AS Monaco schoss. In der Saison 2016/17 wurde er mit seinem Team französischer Meister. Danach wechselte er zu Paris Saint-Germain (PSG), zunächst als Leihgabe und später als festes Mitglied des Teams.

Bei PSG feierte Mbappé zahlreiche Siege und Titel, darunter vier französische Meisterschaften, den Gewinn des Pokals und des Superpokals sowie den Ligapokal. Er war zudem von 2019 bis 2022 durchgängig der beste Torschütze in der Ligue 1.

Mit der französischen Nationalmannschaft wurde Mbappé im Jahr 2018 Weltmeister. Damals war er erst 19 Jahre alt und wurde zum jüngsten Spieler, der je bei einer Weltmeisterschaft für Frankreich auf dem Platz stand. Bei der EM 2020 erreichte er mit dem Team das Achtelfinale.

Familie und persönliches Leben

Mbappé hat einen älteren Adoptivbruder namens Jirès Kembo, der ebenfalls Fußballprofi ist. Zudem hat er einen jüngeren Bruder namens Ethan.

Im Mai 2022 wurde Mbappé zum dritten Mal in Folge zum Spieler der Saison in der französischen Ligue 1 gewählt.

Diese Erfolge und sein außergewöhnliches Talent haben Kylian Mbappé zu einem der besten Fußballspieler seiner Generation gemacht.

Kylian Mbappé: Eine genaue Altersbestimmung des talentierten Stürmers

Kylian Mbappé, geboren im Jahr 1998, ist ein talentierter französischer Stürmer, der für Paris Saint-Germain (PSG) und die französische Fußballnationalmannschaft spielt. Mit gerade einmal 19 Jahren wurde er mit der französischen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2018 zum Weltmeister. Vier Jahre später erreichte er mit dem Team das Finale in Katar, konnte den Titel jedoch nicht verteidigen. Dennoch sicherte sich Mbappé mit acht Toren den Goldenen Schuh als bester Torschütze des Turniers.

Mbappé wurde in der französischen Stadt Bondy geboren und hat Wurzeln in Kamerun und Algerien. Sein Vater war selbst Fußballspieler und trainierte die örtliche Jugendmannschaft, während seine Mutter eine Handballprofi war. Bereits im Alter von fünf Jahren begann Mbappé seine Fußballkarriere beim Verein AS Bondy. Später wechselte er zur Jugendmannschaft des AS Monaco und gab dort im Jahr 2015 sein Debüt in der A-Mannschaft.

Im Februar 2016 stellte Mbappé einen Rekord auf, als er das bis dahin jüngste Ligatore für AS Monaco erzielte. Nachdem er mit seinem Team die französische Meisterschaft gewonnen hatte, wechselte er zu PSG, zunächst als Leihgabe und später als fest verpflichteter Spieler für eine Ablösesumme von rund 160 Millionen Euro. Bei PSG feierte er zahlreiche Erfolge, darunter vier französische Meisterschaften und den Gewinn verschiedener nationaler Pokale.

Auch in der französischen Nationalmannschaft hat Mbappé beeindruckende Leistungen gezeigt. Im Alter von 18 Jahren und 95 Tagen gab er sein Debüt und wurde zum jüngsten Spieler, der je bei einer Weltmeisterschaft für Frankreich spielte. Mit dem Team gewann er den Titel und wurde zum Weltmeister. Bei der verschobenen EM 2020 erreichte er mit der Mannschaft das Achtelfinale, schied jedoch im Elfmeterschießen gegen die Schweiz aus.

Mbappé ist nicht nur auf dem Platz erfolgreich, sondern auch abseits des Spielfelds engagiert. Er hat einen älteren Adoptivbruder namens Jirès Kembo, der ebenfalls Profifußballspieler ist, sowie einen jüngeren Bruder namens Ethan. Im Mai 2022 wurde er zum dritten Mal in Folge zum Spieler der Saison in der französischen Ligue 1 gewählt.

Kylian Mbappé ist zweifellos ein talentierter Stürmer, dessen Karriere noch viele weitere Erfolge verspricht. Mit seiner Schnelligkeit, technischen Fähigkeiten und Torinstinkt hat er sich bereits einen Namen in der Fußballwelt gemacht und wird sicherlich noch viele weitere beeindruckende Leistungen zeigen.

Kylian Mbappé wurde am 20. Dezember 1998 geboren und ist daher zurzeit (Stand 2021) 22 Jahre alt. Der junge französische Fußballstar hat bereits zahlreiche Erfolge in seiner Karriere erzielt und wird als einer der talentiertesten Spieler seiner Generation angesehen. Mit seinem Tempo, seinen technischen Fähigkeiten und seinem Torinstinkt hat er sich zu einem der begehrtesten Spieler auf dem internationalen Transfermarkt entwickelt. Es bleibt abzuwarten, welche weiteren Höhenflüge dieser talentierte Fußballer erreichen wird.
https://www.youtube.com/watch?v=f2XV8ZvpEdk&pp=ygUZd2llIGFsdCBpc3Qga3lsaWFuIG1iYXBwZQ%3D%3D