Richy Müller: Das Alter des Tatort-Stars – Überraschende Enthüllung

Richy Müller ist ein deutscher Schauspieler und wurde am 26. September 1955 geboren. Er erlangte große Bekanntheit durch seine Rolle als Hauptkommissar Thorsten Lannert im Tatort Stuttgart. In seiner langen Karriere hat Müller zahlreiche Auszeichnungen erhalten und gilt als einer der renommiertesten Schauspieler Deutschlands. Wie alt er genau ist, kann man anhand seines Geburtsdatums leicht berechnen.

Das Alter von Richy Müller: Wie alt ist der Schauspieler wirklich?

Das Alter von Richy Müller: Wie alt ist der Schauspieler wirklich?

Richy Müller wurde am 26. September 1955 in Mannheim geboren, daher ist er aktuell (Stand 2021) 65 Jahre alt. Der Schauspieler hat also schon eine lange Karriere hinter sich und ist immer noch aktiv in Film- und Fernsehproduktionen tätig.

Lebenslauf von Richy Müller

– Geboren am 26. September 1955 in Mannheim
– Besuch der „Schauspielschule Bochum“
– Umzug nach Berlin
– Bekannt durch die Rolle des „Richy“ im TV-Dreiteiler „Die große Flatter“
– Änderung seines Namens zu „Richy Müller“
– Auftritte in verschiedenen Produktionen wie „Der Mann auf der Mauer“, „Das Arche Noah Prinzip“ und „Rosamunde“
– Ruf als rüder Macho-Schauspieler
– Konzentration auf Theater-Spiel für einige Jahre
– Rückkehr zur Leinwand mit Filmen wie „Einer meiner ältesten Freunde“, „Irren ist männlich“, „Farland“, „Vier Minuten“ und „Die Innere Sicherheit“
– Rolle in Hollywood-Film „Triple X“
– Auszeichnung mit dem Deutschen Filmpreis für beste männliche Nebenrolle für seinen Auftritt in „Poll“ (2010)
– Seit 2008 als Hauptkommissar Thorsten Lannert im Stuttgarter Tatort neben Felix Klare bekannt

Aktuelles Alter

Richy Müller wird am 26. September 2021 66 Jahre alt. Trotz seines fortgeschrittenen Alters ist er weiterhin als Schauspieler aktiv und hat sich einen festen Platz in der deutschen Film- und Fernsehlandschaft erarbeitet.

Richy Müller: Ein Blick auf das Alter des „Tatort“-Kommissars

Richy Müller: Ein Blick auf das Alter des "Tatort"-Kommissars

Frühes Leben und Karrierebeginn

Richy Müller, geboren als Hans-Jürgen Müller in Mannheim, begann seine Schauspielkarriere erst nach einer Ausbildung zum Werkzeugmacher. Nachdem er die Schauspielschule Bochum besucht hatte, zog er nach Berlin und erhielt dort seine erste bedeutende Rolle als Richy in der TV-Dreiteiler „Die große Flatter“. Aufgrund der häufigen Anrede mit seinem Rollennamen entschied er sich dazu, ihn auch als Künstlernamen anzunehmen.

Etablierung als Charakterdarsteller

In den folgenden Jahren spielte Richy Müller in verschiedenen Produktionen wie „Der Mann auf der Mauer“, Roland Emmerichs „Das Arche Noah Prinzip“ und „Rosamunde“. Allerdings wurde er oft aufgrund seiner Rollen als rüder Macho wahrgenommen. Daher konzentrierte er sich für einige Zeit verstärkt auf Theaterarbeit.

Mit dem Film „Einer meiner ältesten Freunde“ kehrte Richy Müller wieder zur Leinwand zurück und etablierte sich zunehmend als Charakterdarsteller. Er wirkte in Produktionen wie „Irren ist männlich“, „Farland“, „Vier Minuten“ und „Die Innere Sicherheit“ mit. Sogar in Hollywood konnte er Fuß fassen und spielte eine Rolle in dem Film „Triple X“. Für seine Darstellung in „Poll“ im Jahr 2010 wurde er mit dem Deutschen Filmpreis als bester männlicher Nebendarsteller ausgezeichnet.

Erfolg als „Tatort“-Kommissar

Seit 2008 tritt Richy Müller an der Seite von Felix Klare als Hauptkommissar Thorsten Lannert im Stuttgarter „Tatort“ auf. Durch seine langjährige Präsenz in dieser beliebten Krimireihe ist er einem breiten Publikum bekannt geworden. Neben seiner Schauspielkarriere betätigt sich Richy Müller auch als Autorennfahrer.

Richy Müller: Wie alt ist der beliebte Schauspieler und „Tatort“-Star?

Richy Müller: Wie alt ist der beliebte Schauspieler und "Tatort"-Star?

Richy Müller, der beliebte Schauspieler und „Tatort“-Star, wurde am 26. September 1955 in Mannheim geboren. Er ist also aktuell (Stand 2021) 65 Jahre alt.

Müller begann seine Schauspielkarriere in den 1980er Jahren und konnte sich im Laufe der Jahre als Charakterdarsteller einen Namen machen. Besonders bekannt ist er für seine Rolle als Hauptkommissar ‚Thorsten Lannert‘ im Stuttgarter „Tatort“, die er seit 2008 verkörpert.

Neben seiner Arbeit als Schauspieler hat Richy Müller auch eine Leidenschaft für Autorennen. Er nimmt regelmäßig an Rennveranstaltungen teil und zeigt auch hier sein Talent und seine Begeisterung für schnelle Fahrzeuge.

Das wahre Alter von Richy Müller: Ein Blick hinter die Kulissen des Schauspielers

Das wahre Alter von Richy Müller: Ein Blick hinter die Kulissen des Schauspielers

Richy Müller, der vor allem als „Tatort“-Kommissar ‚Thorsten Lannert‘ bekannt ist, wurde eigentlich als Hans-Jürgen Müller in Mannheim geboren. Sein Steckbrief scheint zunächst eine völlig andere Richtung einzuschlagen, da er den Beruf des Werkzeugmachers erlernte. Doch dann besuchte er die „Schauspielschule Bochum“ und zog nach Berlin, wo er die Rolle des ‚Richy‘ in dem TV-Dreiteiler „Die große Flatter“ ergatterte. Da er auch privat immer öfter mit ‚Richy‘ angesprochen wurde, machte er ihn kurzerhand zu seinem Künstlernamen.

In den folgenden Jahren stand Richy Müller für Produktionen wie „Der Mann auf der Mauer“, Roland Emmerichs „Das Arche Noah Prinzip“ und „Rosamunde“ vor der Kamera. Bald hatte der Schauspieler aufgrund seiner Rollen den Ruf eines rüden Machos weg. Danach konzentrierte er sich einige Jahre auf das Theaterspielen.

Mit dem Film „Einer meiner ältesten Freunde“ kehrte Richy Müller wieder auf die Leinwand zurück und etablierte sich als Charakterdarsteller in Produktionen wie „Irren ist männlich“, „Farland“, „Vier Minuten“ und „Die Innere Sicherheit“. Sogar den Sprung über den großen Teich schaffte er mit einer Rolle in dem Hollywood-Film „Triple X“. Für seinen Auftritt in „Poll“ im Jahr 2010 wurde Richy Müller mit dem „Deutschen Filmpreis“ für die beste männliche Nebenrolle geehrt.

Seit seinem ersten Auftritt als Hauptkommissar ‚Thorsten Lannert‘ neben Felix Klare im Stuttgarter „Tatort“ im Jahr 2008 ist sein Gesicht im deutschsprachigen Raum noch bekannter geworden. Neben seiner Schauspielkarriere betätigt sich Richy Müller auch als Autorennfahrer.

Richy Müller, ein bekannter deutscher Schauspieler, wurde am 26. September 1955 geboren. Somit ist er derzeit (Stand 2021) 66 Jahre alt. Mit seiner langjährigen Karriere und seinem Talent hat er sich einen festen Platz in der deutschen Film- und Fernsehlandschaft erarbeitet. Richy Müllers Alter spiegelt seine Erfahrung und Expertise wider, die ihn zu einem beliebten und respektierten Künstler machen.
https://www.youtube.com/watch?v=wkHkAGVghAo&pp=ygUZd2llIGFsdCBpc3QgcmljaHkgbcO8bGxlcg%3D%3D