Lothar Matthäus: Wie alt ist Deutschlands Rekordnationalspieler?

Lothar Matthäus ist eine bekannte deutsche Fußballlegende. Aber wie alt ist er eigentlich?

Das Alter von Lothar Matthäus: Wie alt ist der Fußballstar?

Lothar Matthäus‘ Geburtsdatum und frühe Karriere

Lothar Herbert Matthäus wurde am 21. März 1961 in Herzogenaurach, Mittelfranken, geboren. Mit achtzehn Jahren begann er seine Profi-Fußballkarriere. Im Jahr 1979 spielte er für Borussia Mönchengladbach und erreichte mit der Mannschaft das Finale des UEFA-Pokals.

Erfolge als Spieler

Matthäus debütierte 1980 in der deutschen Nationalmannschaft während der Fußball-Europameisterschaft in Italien. Er nahm insgesamt an fünf Weltmeisterschaften teil (1982, 1986, 1990, 1994, 1998) und hält mit 150 Länderspielen den Rekord als deutscher Nationalspieler. Bei der Weltmeisterschaft in Italien im Jahr 1990 trug er dazu bei, dass Deutschland den Titel gewann und wurde im selben Jahr auch als „Deutschlands Fußballer des Jahres“, „Europas Fußballer des Jahres“ und „Weltfußballer des Jahres“ ausgezeichnet.

Trainerkarriere und weitere Tätigkeiten

Nach seiner aktiven Spielerkarriere war Matthäus als Trainer bei verschiedenen Vereinen tätig, darunter Rapid Wien, Red Bull Salzburg und die bulgarische Nationalmannschaft. Er ist auch als Kolumnist und TV-Experte bekannt, vor allem bei Europa- und Weltmeisterschaften. Seit der Bundesliga-Saison 2012/13 ist er Experte beim Pay-TV-Sender Sky Deutschland und seit 2021 auch als Analyst für Spiele des DFB-Teams bei RTL tätig.

Privatleben

Matthäus machte wegen seiner zahlreichen Frauengeschichten Schlagzeilen. Er war insgesamt fünfmal verheiratet, unter anderem mit Silvia Matthäus, Lolita Morena, Marijana Matthäus, Liliana Matthäus und Anastasia Klimko. Aus seinen vorherigen Ehen hat er zwei Töchter und einen Sohn. Im Mai 2021 trennte er sich von seiner letzten Ehefrau Anastasia Klimko.

Aktuelles Engagement

Im Mai 2023 wurde bekannt gegeben, dass Lothar Matthäus den ghanaischen Fußballverein Accra Lions gekauft hat. Er sieht großes Potenzial in ghanaischen Fußballspielern und möchte den Verein unterstützen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Lothar Matthäus am 21. März 1961 geboren wurde und eine beeindruckende Karriere als Fußballspieler hatte. Er ist Rekordnationalspieler Deutschlands und hat zahlreiche Titel gewonnen. Nach seiner aktiven Karriere war er als Trainer tätig und ist heute als TV-Experte und Kolumnist aktiv. In seinem Privatleben machte er wegen seiner Beziehungen Schlagzeilen. Aktuell engagiert er sich für den ghanaischen Fußballverein Accra Lions.

Lothar Matthäus‘ Alter: Eine Übersicht über seine Karriere und sein Geburtsdatum

Lothar Herbert Matthäus wurde am 21. März 1961 im mittelfränkischen Herzogenaurach geboren. Mit achtzehn Jahren startete er seine Karriere als Profi-Fußballer bei Borussia Mönchengladbach. Dort erreichte er mit der Mannschaft das Finale des UEFA-Pokals im Jahr 1979.

1980 gab Matthäus sein Länderspieldebüt für die deutsche Nationalmannschaft. Er wurde von Jupp Derwall für die Fußball-Europameisterschaft in Italien nominiert und kam im Gruppenspiel gegen die Niederlande zum Einsatz. Bei der Weltmeisterschaft 1982 trug er dazu bei, dass Deutschland Vize-Weltmeister wurde.

Insgesamt nahm Lothar Matthäus an fünf Weltmeisterschaften teil (1982, 1986, 1990, 1994, 1998) und hält mit 150 Länderspielen den Rekord als deutscher Nationalspieler. Er ist gefolgt von Miroslav Klose (137 Spiele) und Lukas Podolski (130 Spiele).

Nach seinem Wechsel zu Inter Mailand im Jahr 1988 galt Matthäus schnell als neuer Superstar in Italien. Im Jahr 1990 wurde er mit der deutschen Nationalmannschaft Weltmeister. Bei der WM in Italien erzielte er vier Tore und wurde als „Deutschlands Fußballer des Jahres“, „Europas Fußballer des Jahres“ und „Weltfußballer des Jahres“ ausgezeichnet.

Nach seiner aktiven Karriere war Matthäus als Trainer bei verschiedenen Vereinen tätig, darunter Rapid Wien, Red Bull Salzburg und als Nationaltrainer von Bulgarien. Im Jahr 2018 spielte er im Alter von 57 Jahren ein Punktspiel für seinen Jugendverein 1. FC Herzogenaurach.

Lothar Matthäus ist auch als Kolumnist und TV-Experte aktiv, insbesondere bei Europa- und Weltmeisterschaften. Seit der Bundesliga-Saison 2012/13 ist er Experte beim Pay-TV-Sender Sky Deutschland. Seit 2021 ist er zusätzlich als Analyst für Spiele des DFB-Teams bei RTL tätig.

Im Mai 2023 wurde bekannt, dass Matthäus den Fußballverein Accra Lions in Ghana gekauft hat. Er sieht Potential in ghanaischen Fußballspielern und entschied sich daher für den Kauf.

Matthäus wurde mehrmals wegen seiner Beziehungen zu Frauen in den Medien erwähnt. Er war insgesamt fünfmal verheiratet, unter anderem mit Silvia Matthäus, Lolita Morena, Marijana Matthäus, Liliana Matthäus und Anastasia Klimko. Aus seinen Ehen hat er zwei Töchter und einen Sohn.

Wie alt ist Lothar Matthäus? Ein Blick auf das Geburtsdatum des deutschen Fußballers

Lothar Herbert Matthäus wurde am 21. März 1961 im mittelfränkischen Herzogenaurach geboren. Mit diesem Geburtsdatum ist er derzeit (Stand 2023) 62 Jahre alt. Seit seinem Debüt als Profi-Fußballer im Jahr 1979 hat Matthäus eine beeindruckende Karriere hinter sich, die ihn zu einer der bekanntesten und erfolgreichsten Persönlichkeiten des deutschen Fußballs gemacht hat.

Karriere als Spieler

Matthäus begann seine Profikarriere im Alter von 18 Jahren bei Borussia Mönchengladbach. Dort erreichte er mit der Mannschaft das Finale des UEFA-Pokals. Im Laufe seiner Karriere spielte er auch für andere Vereine wie Inter Mailand und Bayern München. Bei der Weltmeisterschaft 1990 führte er die deutsche Nationalmannschaft als Kapitän zum Titel und wurde als „Weltfußballer des Jahres“ ausgezeichnet.

Karriere als Trainer und TV-Experte

Nach dem Ende seiner Spielerkarriere war Matthäus auch als Trainer tätig. Er trainierte unter anderem Rapid Wien, Red Bull Salzburg und die bulgarische Nationalmannschaft. Neben seiner Tätigkeit als Trainer arbeitet Matthäus auch als Kolumnist und TV-Experte, vor allem bei Europa- und Weltmeisterschaften.

Privatleben

Lothar Matthäus machte nicht nur mit seinen sportlichen Leistungen Schlagzeilen, sondern auch mit diversen Frauengeschichten. Er war insgesamt fünfmal verheiratet und hat aus diesen Ehen mehrere Kinder. Seine letzte Ehe mit Anastasia Klimko endete im Jahr 2021 in einer Trennung.

Lothar Matthäus ist eine prägende Persönlichkeit des deutschen Fußballs und wird aufgrund seiner Erfolge und seines Engagements für den Sport noch lange in Erinnerung bleiben.

Das genaue Alter von Lothar Matthäus: Eine Zusammenfassung seiner sportlichen Erfolge und seines Geburtsdatums

Das genaue Alter von Lothar Matthäus: Eine Zusammenfassung seiner sportlichen Erfolge und seines Geburtsdatums

Lothar Herbert Matthäus wurde am 21. März 1961 im mittelfränkischen Herzogenaurach geboren. Er begann seine Karriere als Profi-Fußballer im Alter von achtzehn Jahren. Im Jahr 1979 spielte er für Borussia Mönchengladbach und erreichte mit der Mannschaft das Finale des UEFA-Pokals.

Sein Länderspieldebüt gab die spätere Fußballlegende im Jahr 1980, als er von Jupp Derwall für die Fußball-Europameisterschaft in Italien nominiert wurde und im Gruppenspiel gegen die Niederlande eingewechselt wurde. Bei der Weltmeisterschaft 1982 trug er dazu bei, dass Deutschland Vize-Weltmeister wurde.

Insgesamt nahm Lothar Matthäus während seiner Karriere als Profi-Fußballer an fünf Weltmeisterschaften teil (1982, 1986, 1990, 1994, 1998) und hält mit 150 Länderspielen den Rekord als deutscher Nationalspieler. Als er im Jahr 1988 zu Inter Mailand wechselte, bezahlte der italienische Spitzenclub eine Ablösesumme von 8,4 Millionen Mark. In Italien galt Matthäus schnell als neuer Superstar.

Der Höhepunkt seiner Karriere kam im Jahr 1990, als Deutschland bei der Weltmeisterschaft in Italien den Titel gewann. Matthäus erzielte während des Turniers vier Tore und wurde im selben Jahr als „Deutschlands Fußballer des Jahres“, „Europas Fußballer des Jahres“ und „Weltfußballer des Jahres“ ausgezeichnet.

Nach seiner aktiven Karriere war Matthäus als Trainer bei verschiedenen Vereinen tätig, darunter Rapid Wien, Red Bull Salzburg und als Nationaltrainer von Bulgarien. Im Jahr 2018 spielte er im Alter von 57 Jahren ein Punktspiel für seinen Jugendverein 1. FC Herzogenaurach.

Neben seiner sportlichen Karriere ist Matthäus auch als Kolumnist und TV-Experte tätig. Er arbeitet vor allem bei Europa- und Weltmeisterschaften als Experte. Seit der Bundesliga-Saison 2012/13 ist er Experte beim Pay-TV-Sender Sky Deutschland und seit 2021 auch Analyst für Spiele des DFB-Teams bei RTL.

Im Mai 2023 wurde bekannt, dass Lothar Matthäus den Fußballverein Accra Lions in Ghana gekauft hat. Er sieht Potential in ghanaischen Fußballspielern und entschied sich daher zum Kauf.

Lothar Matthäus war insgesamt fünfmal verheiratet und hatte diverse Frauengeschichten, die für Schlagzeilen sorgten. Aus seinen Ehen hat er zwei Töchter und einen Sohn.

Lothar Matthäus ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und -trainer. Er wurde am 21. März 1961 geboren, was bedeutet, dass er derzeit (Stand 2021) 60 Jahre alt ist. Matthäus gilt als eine der größten Fußballlegenden Deutschlands und hat zahlreiche Erfolge in seiner Karriere erzielt.
https://www.youtube.com/watch?v=K4h2mcmgCUw&pp=ygUcd2llIGFsdCBpc3QgbG90aGFyIG1hdHRow6R1cw%3D%3D