Das Alter von Kim Jong-un: Nordkoreas Diktator enthüllt sein wahres Geburtsjahr

Kim Jong-un ist ein nordkoreanischer Politiker und der aktuelle Führer Nordkoreas. Sein genaues Geburtsdatum ist umstritten, aber er wird allgemein auf das Jahr 1983 oder 1984 geschätzt. Somit wäre Kim Jong-un entweder 37 oder 38 Jahre alt. Als Machthaber Nordkoreas seit Dezember 2011 hat er eine zentrale Rolle in der internationalen Politik inne.

Das Alter von Kim Jong Un: Fakten und Spekulationen

Das Alter von Kim Jong Un: Fakten und Spekulationen

Geburtsdatum und Familie

Kim Jong Un wurde am 8. Januar 1984 in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang geboren. Seine Mutter, Ko Yong-hi, war eine Tänzerin, die in Japan geboren wurde. Sie war die dritte Ehefrau von Kim Jong Il und verstarb 2004 an Krebs. Kim Jong Un hatte einen älteren Halbbruder, der 2017 in Kuala Lumpur ermordet wurde, sowie einen Bruder und eine weitere Halbschwester.

Aufwachsen und Ausbildung

Über das Aufwachsen von Kim Jong Un gibt es nicht viele Informationen. Es wurde spekuliert, dass er bereits mit acht Jahren eine Generalsuniform geschenkt bekommen habe und sich seiner zukünftigen Rolle als Führer seines Landes bewusst geworden sei. Es wird vermutet, dass er zwischen 1993 und 2000 unter einem anderen Namen als Sohn eines nordkoreanischen Botschaftsangestellten in der Schweiz zur Schule gegangen sein könnte. Es ist jedoch unbestätigt, ob diese Informationen zutreffen. Es gilt jedoch als ziemlich sicher, dass Kim Jong Un von 2002 bis 2007 die Kim-Il-sung-Universität in Pjöngjang besucht hat.

Aufstieg zur Macht

Im Jahr 2009 wurde bekannt, dass Kim Jong Un der Nachfolger seines Vaters werden würde. Er übernahm die Leitung des nordkoreanischen Geheimdienstes und es wurde ein Führerkult um ihn aufgebaut. Nach dem Tod seines Vaters im Dezember 2011 wurde Kim Jong Un zum „obersten Führer“ der Partei und des Militärs ausgerufen.

Politik und Kontroversen

Nach seinem Aufstieg zur Macht kündigte Kim Jong Un in seiner Neujahrsansprache 2013 einen „radikalen“ Wechsel an, der Verbesserungen für die Bevölkerung bringen sollte. Gleichzeitig strebte er jedoch auch eine Stärkung des Militärs an. Es wird spekuliert, dass er sogenannte „Säuberungsaktionen“ durchgeführt hat, um politische Gegner auszuschalten. Ihm werden zudem diverse Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen. Seine Anordnung von Tests von Langstreckenraketen und Atomtests im Jahr 2013 führte zu einer erneuten Zuspitzung des Koreakonflikts.

Familie und Ehe

Im Jahr 2012 wurde offiziell bekannt gegeben, dass Kim Jong Un eine Frau namens Ri Sol-ju geheiratet hat. Sie soll eine Sängerin sein. Das genaue Datum der Hochzeit ist nicht bekannt. Es wird vermutet, dass das Paar drei Kinder hat, jedoch ist nur die Geburt einer Tochter namens Ju Ae bestätigt worden.

Kim Jong Uns Alter: Eine genaue Bestimmung ist schwierig

Kim Jong Uns Alter: Eine genaue Bestimmung ist schwierig

Das genaue Alter von Kim Jong Un ist schwer zu bestimmen, da es verschiedene Spekulationen und widersprüchliche Informationen dazu gibt. Ursprünglich wurde angenommen, dass er am 8. Januar 1984 geboren wurde. Es gab jedoch auch Berichte, die behaupteten, er sei entweder 1983 oder sogar 1982 geboren worden. Einige vermuteten, dass diese unterschiedlichen Angaben bewusst gemacht wurden, um Parallelen zum Geburtsjahr seines Großvaters Kim Il-sung zu ziehen.

Es gibt nur wenige Informationen über Kims Kindheit und Jugend. Es wird jedoch berichtet, dass er bereits im Alter von acht Jahren eine Generalsuniform geschenkt bekommen hat und sich seiner zukünftigen Rolle als Führer Nordkoreas bewusst wurde. Es wird auch spekuliert, dass er in den 1990er Jahren für einige Zeit in der Schweiz zur Schule gegangen sein könnte, unter einem anderen Namen und mit seiner Tante als Mutter getarnt.

Sicher ist hingegen, dass Kim Jong Un von 2002 bis 2007 die Kim-Il-sung-Universität in Pjöngjang besucht hat. Ab dem Jahr 2009 war es offensichtlich, dass er der designierte Nachfolger seines Vaters Kim Jong Il werden würde. Nach dem Tod seines Vaters im Dezember 2011 wurde er zum obersten Führer Nordkoreas ausgerufen und hat seitdem das Land als diktatorischer Alleinherrscher regiert.

Wie alt ist Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un?

Kim Jong Un, der Machthaber Nordkoreas, wurde am 8. Januar 1984 in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang geboren. Es gibt jedoch einige Spekulationen über sein genaues Geburtsdatum. Zeitweise wurde behauptet, er sei statt 1984 bereits 1983 oder sogar 1982 zur Welt gekommen. Dies würde mit dem Geburtsjahr seines Großvaters Kim Il-sung im Jahr 1912 übereinstimmen.

Über die Kindheit und das Aufwachsen von Kim Jong Un ist nicht viel bekannt. Es wird jedoch berichtet, dass er bereits im Alter von acht Jahren eine Generalsuniform geschenkt bekommen hat und sich seiner zukünftigen Rolle als Führer seines Landes bewusst wurde.

Es wird vermutet, dass Kim Jong Un zwischen 1993 und 2000 in der Schweiz zur Schule gegangen ist. Diese Informationen sind jedoch nicht bestätigt und es wird spekuliert, dass er unter einem anderen Namen als Sohn eines nordkoreanischen Botschaftsangestellten dort gelebt haben könnte.

Es gilt als ziemlich sicher, dass Kim Jong Un von 2002 bis 2007 die Kim-Il-sung-Universität in Pjöngjang besucht hat. Ab dem Jahr 2009 war es ein offenes Geheimnis, dass er der Nachfolger seines Vaters werden würde. Nach dem Tod seines Vaters im Dezember 2011 wurde Kim Jong Un zum „obersten Führer“ der Partei und des Militärs ausgerufen und übernahm verschiedene Positionen in Regierung und Armee.

Seit seinem Aufstieg zum Machthaber Nordkoreas wurden ihm verschiedene Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen. Außerdem hat er mehrere Tests von Langstreckenraketen und Atomwaffen angeordnet, was zu einer Zuspitzung des Konflikts mit dem Westen führte.

Im Jahr 2012 wurde bekannt gegeben, dass Kim Jong Un eine Frau namens Ri Sol-ju geheiratet hat. Das genaue Datum der Hochzeit ist nicht bekannt, aber es wird angenommen, dass das Paar drei Kinder hat, wobei die Geburt einer Tochter namens Ju Ae bestätigt ist.

Das Rätsel um das genaue Geburtsjahr von Kim Jong Un

Das Rätsel um das genaue Geburtsjahr von Kim Jong Un

Die Spekulationen über das Geburtsjahr

Es gibt verschiedene Spekulationen über das genaue Geburtsjahr von Kim Jong Un. Zeitweise wurde berichtet, dass er statt 1984 bereits 1983 oder sogar 1982 zur Welt gekommen sei. Einige vermuteten, dass dies im Einklang mit dem Geburtsjahr seines Großvaters Kim Il-sung stehen würde, dem Gründer Nordkoreas. Das korrekte Geburtsdatum blieb jedoch lange Zeit unklar.

Aufwachsen und frühe Jahre

Über die Kindheit und Jugend von Kim Jong Un ist nicht viel bekannt. Es wird berichtet, dass er bereits im Alter von acht Jahren eine Generalsuniform geschenkt bekommen habe, was darauf hindeutet, dass er sich früh seiner zukünftigen Rolle als Führer bewusst war. Laut japanischen Zeitungsberichten soll er zwischen 1993 und 2000 in der Schweiz zur Schule gegangen sein, allerdings handelt es sich dabei um nicht bestätigte Informationen. Es wird vermutet, dass er unter einem anderen Namen als Sohn eines nordkoreanischen Botschaftsangestellten in der Schweiz gelebt hat.

Aufstieg zum Machthaber

Ab dem Jahr 2009 war es ein offenes Geheimnis, dass Kim Jong Un der Nachfolger seines Vaters werden würde. Er übernahm die Leitung des nordkoreanischen Geheimdienstes und wurde schrittweise mit neuen Positionen ausgestattet. Nach dem Tod seines Vaters im Jahr 2011 wurde er zum „obersten Führer“ der Partei und des Militärs ernannt. Seitdem wird er als diktatorischer Alleinherrscher Nordkoreas betrachtet.

Kontroverse Politik und Menschenrechtsverletzungen

Seit Kim Jong Uns Aufstieg zum Machthaber hat sich die Politik Nordkoreas nicht wesentlich verändert. Es wurden Tests von Langstreckenraketen und Atomtests durchgeführt, was zu einer Zuspitzung des Koreakonflikts führte. Kim Jong Un wird zudem vorgeworfen, diverse Menschenrechtsverletzungen begangen zu haben. Westliche Beobachter spekulieren über sogenannte „Säuberungsaktionen“, bei denen politische Gegner ausgeschaltet werden.

Die Ehe mit Ri Sol-ju

Im Jahr 2012 wurde offiziell bekannt gegeben, dass Kim Jong Un die angebliche Sängerin Ri Sol-ju geheiratet habe. Das genaue Datum der Eheschließung ist jedoch nicht bekannt. Es wird angenommen, dass das Paar drei Kinder hat, wobei bisher nur die Geburt einer Tochter namens Ju Ae bestätigt wurde.

Kim Jong-un wurde 1983 oder 1984 geboren und ist somit etwa 37 oder 38 Jahre alt. Es gibt jedoch weiterhin Spekulationen und Unsicherheiten bezüglich seines genauen Geburtsdatums.
https://www.youtube.com/watch?v=bhJmBzcdE8o&pp=ygUXd2llIGFsdCBpc3Qga2ltIGpvbmctdW4%3D